Bitcoin

KERZE IM WERT VON 1.000 US-DOLLAR

HIER ERWARTEN ANALYSTEN, DASS BITCOIN EINE 1.000-DOLLAR-KERZE DRUCKEN WIRD

Bitcoin

  • Bitcoin und der aggregierte Krypto-Währungsmarkt konsolidieren sich seit zwei Monaten
    Dieser Trend lässt auch nicht so schnell nach, denn die BTC hat einige der dichtesten Kerzen in Folge aufgestellt, die sie je gesehen hat
  • Parallel dazu ist das Handelsvolumen der BTC zurückgegangen, was darauf hindeutet, dass die Marktteilnehmer praktisch alle an den Rand gedrängt wurden.
  • Analysten erwarten nach wie vor, dass der Benchmark-Krypto eine 1.000-Dollar-Kerze aufstellen wird, sobald sich diese Handelsspanne auflöst
  • Ein solcher Händler ist der Meinung, dass dies in den kommenden Wochen geschehen könnte, und gibt Leitlinien für die Entwicklung des Kryptos in Q3 und Q4 vor.
  • Bitcoin wird derzeit auf demselben Preisniveau gehandelt, auf dem es in den vergangenen Tagen und Wochen gefangen wurde.

Die Krypto-Währung hat keine Anzeichen dafür gezeigt, dass der Widerstand und die Unterstützungsebenen, die sie in ihrer aktuellen Kursposition festhalten, erschüttert wurden, und ein Mangel an Handelsvolumen hat es Bullen oder Bären praktisch unmöglich gemacht, einen klaren Trend auszulösen.

14 BTC & 95.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Jetzt spielen!
Das enge Handelsmuster, das in den letzten Tagen zu beobachten war, ist nach zwei Monaten mit einer Handelsspanne zwischen $9.000 und $10.000 zustande gekommen.

Es ist nach wie vor wahrscheinlich, dass, sobald sich diese Seitwärtsbewegung auflöst, die seitwärtsgerichteten Händler zurück in den Markt strömen und dazu beitragen werden, eine massive Bewegung aufrechtzuerhalten.

Bitcoin

DIE BITCOIN SCHWANKT WEITERHIN BEI 9.100 $, WÄHREND BULLEN UND BÄREN IN EINE SACKGASSE GERATEN

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels notiert Bitcoin bei seinem derzeitigen Preis von 9.070 US-Dollar geringfügig höher.

Die BTC bewegt sich seit einigen Wochen um die 9.100 Dollar und hat Mühe, eine klare Dynamik zu erzielen.

Anfang dieser Woche versuchten die Käufer zwar, ihn über seinen kurzfristigen Widerstand bei $ 9.300 hinaus zu drücken, aber diese Bewegung traf auf einen starken Zufluss von Verkaufsdruck, der seinen Preis auf Tiefststände von $ 8.950 fallen ließ.

Von diesem Zeitpunkt an hat er um sein aktuelles Preisniveau herum gesessen.

Ein Analyst bemerkte kürzlich in einem Tweet, dass Bitcoin zwar derzeit innerhalb einer „neutralen“ Spanne gehandelt wird, sich jedoch schnell dem Scheitelpunkt einer Dreiecksformation nähert, die einen definitiveren Trend auslösen könnte.

„Ungeachtet des Musters scheint der größere Trend immer noch in einem „neutralen“ Bereich zu liegen. Kaufen Sie den Ausbruch – lassen Sie sich nicht in der Mitte durchschneiden“, riet er.“

Bitcoin

HÄNDLER: BTC WIRD WAHRSCHEINLICH IN NAHER ZUKUNFT EINE 1.000-DOLLAR-KERZE DRUCKEN

  • Ein anderer populärer Händler stimmt mit der Vorstellung überein, dass Bitcoin an der Schwelle zu einer trenddefinierenden Bewegung steht.
  • Er erklärte, dass er davon ausgeht, dass das Krypto in naher Zukunft eine starke Bewegung von 1.000 Dollar in beide Richtungen machen wird, was dem Krypto eine Trendaussage für das dritte und vierte Quartal dieses Jahres geben wird.

„BTC HTF-Update: Diese Preisaktion ist wahnsinnig langweilig… Wenn wir beim Ausbruch aus dieser Spanne schon bald eine große $1000-Kerze in beide Richtungen erwarten, wird uns dies wahrscheinlich einen klaren Hinweis für die Bewegung in Q3/Q4 geben“, sagte er.