bitcoin

Anzeichen für Kaufdruck

Bitcoin findet Anzeichen von Kaufdruck nach der Halbierung

Jeder, der im Krypto-Währungsraum Rang und Namen hat, hat einen Anstieg des Bitcoin-Preises nach der Halbierung vorhergesagt. Einige taten es, um sicherzustellen, dass ihre eigenen Taschen im Wert steigen, während andere historische Trends, obwohl sie es nicht zugeben wollen, in schierer Leichtgläubigkeit betrachteten. Was auch immer die Grundlage für ihre Vorhersagen ist, die Anzeichen für Kaufdruck nehmen zu.

bitcoin

Laut Daten von Skew Markets ist das Put-to-Call-Verhältnis bei Bitcoin-Optionen deutlich gesunken. Das Put-Call-Verhältnis ist ein nützlicher Indikator für den Kauf- oder Verkaufsdruck auf dem Markt und zeigt an, in welche Richtung die Händler tendieren. Ein Anstieg des Verhältnisses deutet auf eine höhere Anzahl von Put-Optionen-Kontrakten zu Call-Optionen-Kontrakten hin, was auf Verkaufsdruck hindeutet und umgekehrt.

Jetzt, da sich der Markt mit einem Rückgang der Blockprämien abfindet, kommt der Druck von den Käufern. Mit einer Zunahme der Kaufoptionen ist das Volumen der Verträge, die auf dem Verhältnis zwischen Kauf- und Verkaufspreis basieren, auf 0,47 gesunken, den niedrigsten Stand seit über 4 Monaten.

kurve

Die Schwere des Rückgangs ist ebenfalls signifikant. Am 10. Mai, zwei Tage vor der Halbierung, lag das Verhältnis sogar bei 1,52, was auf einen hohen Verkaufsdruck hindeutet. In nur vier Tagen fiel das Verhältnis um fast 70 Prozent.

Trotz dieses sprunghaften Anstiegs der Verkaufsvolumina bei den Puts und Calls hat die jetzige Änderung zu einer entsprechenden Bewegung im Open Interest desselben geführt. Über eine Woche lang fielen die Puts zum Abruf ausstehender offener Positionen [basierend auf BTC-Optionen] kontinuierlich von 0,81 auf 0,65.

kurve

Solange der Druck lebt und gegenwärtig ist, zum Zeitpunkt der Drucklegung, steht seine tatsächliche Auswirkung unmittelbar bevor. Am Ende der Woche, am 15. Mai 2020, werden über 16.300 BTC-Optionen verfallen, der dritthöchste eintägige Verfall des ganzen Jahres. Da das Verhältnis von Put- zu Call-Optionen letztere begünstigt, wird ein Verfall dieses Anteils sicherlich einen Teil des Drucks in den Handelspreis von Bitcoin durchsickern lassen.

Als Bitcoin in den letzten Tagen von 8.000 $ auf über 9.500 $ stieg, stieg auch der Kaufdruck, und dies wird auch weiterhin der Fall sein, wenn die Optionskontrakte an diesem Freitag auslaufen.